Handy nacken was tun

Handy-Nacken

Wir erklären dir die Symptome und verraten, was du dagegen tun kannst.

Fünffaches Gewicht

Wer ständig in sein Smartphone schaut, bekommt irgendwann Nackenschmerzen. Durch leichte, aber effektive Maßnahmen lässt sich ein Handy-Nacken. Sept. Der Blick ist abwärts gewandt, der Nacken gespannt und die Wirbelsäule also die Position des Handy-Nackens einnehmen — stemmt sie ein.

Denn der ständige Blick auf das Handy ist für die Nackenmuskeln eine extreme Belastung. Der Handy-Nacken entsteht durch die nach vorne gebeugte Haltung des Kopfes. Der Kopf hat ein durchschnittliches Gewicht von satten fünf Kilogramm. Das ist schon beachtlich, was die Halswirbelsäule Tag für Tag tragen muss.

Kippen wir den Kopf wird das Gewicht um einiges schwerer. Laut der Apothekenumschau wiegt der Kopf bei einer Neigung von 15 Grad nach vorne schon 13 Kilogramm.

Smartphone-Nacken: Was bei Schmerzen hilft

Je weiter wir den Kopf nach vorne neigen, desto schwerer wird der Kopf. Durch den Schmerz oder Schwindel beginnt nun oftmals eine verfahrene Situation: Die Betroffenen nehmen eine Schonhaltung ein, um Schmerz zu vermeiden. Dadurch verschlimmert sich die Muskelanspannung jedoch. Begleitend können Wärme- oder Kälteanwendungen lindern.

"Handynacken" – wie Smartphones der Gesundheit schaden - Gesundheit - ninoziza.ga

Aber all diese Mittel helfen auf Dauer nicht, wenn die Ursache nicht bekämpft wird. Thema Smartphone: Man sollte sich fragen, ob man wirklich jede Mail oder die Welt-Nachrichten auf dem kleinen Bildschirm lesen muss. Aber auch vor dem Handy oder Tablet gibt es gewisse Verhaltensregeln, die die Halswirbelsäule entlasten können. Wer sich an einen Tisch setzt, kann die Haltung optimieren, indem er die Arme aufstützt, um die Schulterpartie zu entlasten.

Bei der Arbeit oder unterwegs können kleine Übungen helfen. Marcus Jäger empfiehlt eine einfache Dehnübung.

  1. "Handynacken": Diese Tipps helfen bei Verspannungen - FIT FOR FUN;
  2. Vermisster Lars Mittank: Neue Spur nach „Akte 12222 – Wo ist mein Kind?“.
  3. Was sind die Symptome des Handy-Nackens?;

Dabei setzt man sich gerade hin, legt zuerst eine Hand an die rechte Schläfe und übt einen leichten Druck aus, gleichzeitig drückt der Kopf gegen die Handinnenfläche. Unter Nackenschmerzen leiden immer mehr Menschen.

Rückenzentrum auf Facebook

Doch die meisten Nackenbeschwerden lassen sich vermeiden, denn die Hauptursache sind ständige Fehlhaltungen. Darunter leiden laut einer Studie auch sehr junge Menschen, die dauernd aufs Smartphone schauen.

Ist der Kopf ständig nach vorn geneigt, lastet ein Vielfaches seines Gewichtes von rund fünf Kilo an der Halswirbelsäule. Mit schwerwiegenden Folgen: Einige Muskeln werden dauerhaft überdehnt, andere dauerhaft angespannt - das führt zu einem Ungleichgewicht. Auch die Halswirbel leiden, weil sie in eine unnatürliche Position gezogen werden.

Und es trifft nicht nur die Benutzer von Smartphones: Wer sich wenig bewegt und viel sitzt, lange starr auf Fernseher, Bildschirm oder Zeitschrift guckt, bekommt häufig Nackenschmerzen. Durch falsches Sitzen und wenig Bewegung entstehen im Halswirbelbereich weitere Blockaden.

Was ist mspy?

mSpy ist einer der weltweit führenden Anbieter von Monitoring-Software, die ganz auf die Bedürfnisse von Endnutzern nach Schutz, Sicherheit und Praktikabilität ausgerichtet ist.

mSpy – Wissen. Vorbeugen. Schützen.

Wie's funktioniert

Nutzen Sie die volle Power mobiler Tracking-Software!

Messenger-Monitoring

Erhalten Sie vollen Zugriff auf die Chats und Messenger des Ziel-Geräts.

Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr

Unser engagiertes Support-Team ist per E-Mail, per Chat sowie per Telefon zu erreichen.

Speichern Sie Ihre Daten

Speichern und exportieren Sie Ihre Daten und legen Sie Backups an – mit Sicherheit!

Mehrere Geräte gleichzeitig beaufsichtigen

Sie können gleichzeitig sowohl Smartphones (Android, iOS) als auch Computer (Mac, Windows) beaufsichtigen.

Aufsicht mit mSpy

24/7

Weltweiter Rund-Um-Die-Uhr-Kundensupport

Wir von mSpy wissen jeden einzelnen Kunden zu schätzen und legen darum großen Wert auf unseren Rund-Um-Die-Uhr-Kundenservice.

95%

95% Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von mSpy. 95% aller mSpy-Kunden teilen uns ihre Zufriedenheit mit und geben an, unsere Dienste künftig weiter nutzen zu wollen.

mSpy macht Nutzer glücklich

  • In dem Moment, wo ich mSpy probiert hatte, wurde das Programm für mich als Elternteil zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag. So weiß ich immer, was meine Kleinen gerade treiben, und ich habe die Gewissheit, dass es ihnen gut geht. Gut finde ich auch, dass ich genau einstellen kann, welche Kontakte, Websites und Apps okay sind, und welche nicht.

  • mSpy ist eine echt coole App, die mir dabei hilft, meinem Kind bei seinen Ausflügen ins große weite Internet zur Seite zu stehen. Im Notfall kann ich ungebetene Kontakte sogar ganz blockieren. Eine gute Wahl für alle Eltern, die nicht von gestern sind.

  • Kinder- und Jugendschutz sollte für alle Eltern von größter Wichtigkeit sein! mSpy hilft mir, meine Tochter im Blick zu behalten, wenn ich auch mal nicht in ihrer Nähe sein sollte. Ich kann's nur empfehlen!

  • Mein Sohnemann klebt rund um die Uhr an seinem Smartphone. Da möchte ich schon auch mal wissen, dass da nichts auf schiefe Bahnen ausschert. Mit mSpy bin ich immer auf dem Laufenden, was er in der bunten Smartphone-Welt so treibt.

  • Ich habe nach einer netten App geschaut, mit der ich meine Kinder im Blick behalten kann, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Da hat mir ein Freund mSpy empfohlen. Ich find's klasse! So bin ich immer da, falls meine Kleinen auf stürmischer Online-See mal jemanden brauchen, der das Ruder wieder herumreißt.

Fürsprecher

Den Angaben nach ist die App nur für legales Monitoring vorgesehen. Und sicherlich gibt es legitime Gründe, sie zu installieren. Interessierte Firmen sollten Ihre Angestellten darüber informieren, dass die Betriebs-Smartphones zu Sicherheitszwecken unter Aufsicht stehen.

The Next Web