Handyrechnung kontrollieren

Rechnung ansehen

Unsere Lösungsvorschläge

Mit RechnungOnline können Sie für Ihren Festnetz- oder Ihren Mobilfunk- Anschluss bequem im Internet Ihre Rechnung und Ihren Einzelverbindungsnachweis. Telekom RechnungOnline im Kundencenter und in der MeinMagenta App.

Lesen Sie folgende Hinweise:. Festnetz: Mir werden keine Rechnungen angezeigt. Was mache ich? Mobilfunk: Mir werden keine Rechnungen angezeigt. Ich komme nicht ins Kundencenter. Gibt es Schwierigkeiten beim Login? Zusätzliche Hilfeangebote zum Thema Rechnung. Ich möchte meine Rechnungen per Post bekommen.

Rechnung im Überblick

Ich benötige eine Rechnungskopie. Ich kann mein Anliegen hier nicht lösen. Das könnte Ihnen auch weiterhelfen Häufige Fragen und Antworten. Deine Mobilfunk-Rechnung in MeinVodafone. Also wann Du Deine Rechnung bezahlen musst. Konnte Deine Rechnung nicht abgebucht werden, siehst Du z.

Was umfasst meine Telefonrechnung?

Über Swisscom. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen fixen und variablen Entgelten. Immer wieder kommt es vor, dass gefälschte Mobilfunkrechnungen per E-Mail versendet werden. Jetzt Zahlungsart ändern. Stimmt die Gesamthöhe der Ihnen in Rechnung gestellten Entgelte? Allerdings muss der Anbieter Sie schon bei Vertragsschluss deutlich über die Folgen und die Nachteile einer solchen Datenlöschung aufklären. Was wird in einer Rechnung verrechnet?

Gesamtbetrag Hier findest Du die Endsumme, also was Du zahlen musst. Anschlusspreis Hast Du einen neuen Vertrag abgeschlossen, berechnen wir Dir einmal einen Anschlusspreis. Die Pfeile auf der linken Seite weisen auf Besonderheiten hin. Ein kurzer Text auf der rechten Seite erklärt die einzelnen Positionen. Zwischensumme Hier stehen die Gesamtkosten für diese Rufnummer. Kontobezogene Kosten Diese Kosten sind keiner Rufnummer zugeordnet. Es sind allgemeine Kosten Deines Kundenkontos. Angaben zur Umsatzsteuer Hier siehst Du alle umsatzsteuerpflichtigen Rechnungsbestandteile.

Dann wende Dich sich bitte direkt an den Anbieter. Sie stehen ganz unten auf dieser Seite. Hat Dir die Antwort geholfen?

Ja Nein. Du brauchst Hilfe? Dann lies bitte unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung. Du hast mehrere Verträge?

  • Meine Daten und Rechnungen - Hilfe | Swisscom!
  • Können Video-Kassetten von Disney wirklich reich machen?.
  • Das Wichtigste auf einen Blick.

Dann wähle bitte zuerst den gewünschten Vertrag aus. Schritt 2: Klicke auf Mobiles Bezahlen. Schritt 3: Klicke unter Mobiles Bezahlen auf Einstellungen ändern. Schritt 4: Wähle rechts Mobiles Bezahlen deaktivieren. Wir schalten Mobiles Bezahlen dann sofort aus. Klicke auf Meine Rechnungen. Du brauchst keine Bankverbindung oder Kreditkarten-Daten angeben.

Was tun bei einer fehlerhaften Handyrechnung?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mobiles Bezahlen zu nutzen. So funktioniert's:. Haben Dir die Infos auf dieser Seite geholfen? Hättest Du uns deswegen telefonisch oder schriftlich kontaktiert?

Telekom öffnet Handyrechnung für Apple

If you're human leave this field blank. Zur Kundenbetreuung Zur Vodafone Community.

Bezahlen mit der Handyrechnung von A1

Das tut uns leid. Warum konnten wir Dir nicht helfen? Die Infos stimmen nicht. Ich habe nicht die Infos gefunden, die ich brauchte. Ich habe die Infos nicht verstanden.

Die Infos sind wohl richtig, aber ich hätte mir andere gewünscht. Schön, dass wir Dir helfen konnten.

gr_Header_Servicelinks

Laut einer Yougov-Studie im Auftrag des Bundesjustizministeriums hat demnach jeder achte Mobilfunknutzer ungewollt Dienstleistungen mit seinem Smartphone gekauft. Oft sind die Angebote verschleiert. Dann kann ein einziger Klick auf ein Werbebanner in einer Spiele-App ausreichen, um einen Kauf auszulösen. Manchmal werden die Kaufbuttons auch von einem anderen Bildschirmfenster verdeckt — wer dann auf das Fenster klickt, löst den darunterliegenden Button aus. Auch der Besuch einer Website kann in Extremfällen schon eine Abrechnung nach sich ziehen. WAP-Billing wurde eigentlich entwickelt, um leichter Leistungen per Mobiltelefon bezahlen zu können, zum Beispiel städtische Parktickets.

Immer mehr Smartphone-Nutzer sind gefährdet. Hacker installieren gefälschte Netzwerke an öffentlichen Orten unter harmlosen Namen. Wer sich einloggt, tappt in die Falle.

Die Handyrechnung prüfen und kontrollieren

Quelle: Zoomin. Drittanbieter zahlen ihnen Provisionen, um über die Mobilfunkrechnung abrechnen zu können. Wer von so einer Abzocke betroffen ist, sollte wissen: Käufe im Internet sind nur wirksam, wenn Nutzer dem Kauf explizit über einen Kaufen-Button zustimmen. Ist dieser Button verschleiert, komme kein Vertrag zustande, so Steffen. Dann muss man auch nicht dafür zahlen.

Was ist mspy?

mSpy ist einer der weltweit führenden Anbieter von Monitoring-Software, die ganz auf die Bedürfnisse von Endnutzern nach Schutz, Sicherheit und Praktikabilität ausgerichtet ist.

mSpy – Wissen. Vorbeugen. Schützen.

Wie's funktioniert

Nutzen Sie die volle Power mobiler Tracking-Software!

Messenger-Monitoring

Erhalten Sie vollen Zugriff auf die Chats und Messenger des Ziel-Geräts.

Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr

Unser engagiertes Support-Team ist per E-Mail, per Chat sowie per Telefon zu erreichen.

Speichern Sie Ihre Daten

Speichern und exportieren Sie Ihre Daten und legen Sie Backups an – mit Sicherheit!

Mehrere Geräte gleichzeitig beaufsichtigen

Sie können gleichzeitig sowohl Smartphones (Android, iOS) als auch Computer (Mac, Windows) beaufsichtigen.

Aufsicht mit mSpy

24/7

Weltweiter Rund-Um-Die-Uhr-Kundensupport

Wir von mSpy wissen jeden einzelnen Kunden zu schätzen und legen darum großen Wert auf unseren Rund-Um-Die-Uhr-Kundenservice.

95%

95% Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von mSpy. 95% aller mSpy-Kunden teilen uns ihre Zufriedenheit mit und geben an, unsere Dienste künftig weiter nutzen zu wollen.

mSpy macht Nutzer glücklich

  • In dem Moment, wo ich mSpy probiert hatte, wurde das Programm für mich als Elternteil zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag. So weiß ich immer, was meine Kleinen gerade treiben, und ich habe die Gewissheit, dass es ihnen gut geht. Gut finde ich auch, dass ich genau einstellen kann, welche Kontakte, Websites und Apps okay sind, und welche nicht.

  • mSpy ist eine echt coole App, die mir dabei hilft, meinem Kind bei seinen Ausflügen ins große weite Internet zur Seite zu stehen. Im Notfall kann ich ungebetene Kontakte sogar ganz blockieren. Eine gute Wahl für alle Eltern, die nicht von gestern sind.

  • Kinder- und Jugendschutz sollte für alle Eltern von größter Wichtigkeit sein! mSpy hilft mir, meine Tochter im Blick zu behalten, wenn ich auch mal nicht in ihrer Nähe sein sollte. Ich kann's nur empfehlen!

  • Mein Sohnemann klebt rund um die Uhr an seinem Smartphone. Da möchte ich schon auch mal wissen, dass da nichts auf schiefe Bahnen ausschert. Mit mSpy bin ich immer auf dem Laufenden, was er in der bunten Smartphone-Welt so treibt.

  • Ich habe nach einer netten App geschaut, mit der ich meine Kinder im Blick behalten kann, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Da hat mir ein Freund mSpy empfohlen. Ich find's klasse! So bin ich immer da, falls meine Kleinen auf stürmischer Online-See mal jemanden brauchen, der das Ruder wieder herumreißt.

Fürsprecher

Den Angaben nach ist die App nur für legales Monitoring vorgesehen. Und sicherlich gibt es legitime Gründe, sie zu installieren. Interessierte Firmen sollten Ihre Angestellten darüber informieren, dass die Betriebs-Smartphones zu Sicherheitszwecken unter Aufsicht stehen.

The Next Web